Fairness und Einfühlungsvermögen

 

Die Höhe des Pflegegeldes richtet sich nach dem individuellen Bedarf des jeweiligen Pflegefalls . Wie hoch dieser Bedarf ist, bestimmen professionelle Gutachter, die im Auftrag der Pflegeversicherung, PVA, vor Ort den Bedarf feststellen und anhand der Gegebenheiten die Pflegestufe festlegen. Den Schritt in die Gutachtertätigkeit habe ich einerseits gesetzt, weil ich meinen beruflichen Horizont erweitern wollte, aber auch, weil ich über lange Zeit hinweg erlebt habe, dass viele Pflege-Fälle unpassend eingestuft wurden und so mit weniger Pflegegeld auskommen mussten, als ihr tatsächlicher Anspruch es eigentlich rechtfertigen würde.

Pflegegeld-Beratung 

Durch meine Ausbildung und Erfahrung als Gutachter für die Pflegegeld-Einstufung kann ich meinen Kunden im Rahmen der Pflegeberatung eine gute Hilfestellung bei der Beantragung des Pflegegeldes anbieten. Ich helfe Ihnen bei der Aufbereitung aller Unterlagen und der Erledigung der diversen Formalitäten, um zu gewährleisten, dass sie bei der Pflegegeld-Einstufung gemäß Ihrem tatsächlichen Anspruch eingestuft werden und so nicht unnötig lange auf die Ihnen zustehenden finanziellen Mittel zur Pflege verzichten müssen.

Umfassende Beratung rund um die Pflege.

Ob es ums Pflegegeld oder um ein ganz konkretes medizinisches Problem in der Pflege bzw. der Gesundheitsförderung geht – als Diplomkrankenpfleger und staatlich anerkannter Gutachter kann ich Ihnen in Leibnitz, der Südsteiermark und auf Anfrage auch darüber hinaus ganz konkret bei Ihren Fragen rund um Pflege, Betreuung und Hauskrankenpflege weiterhelfen. Kontaktieren sie mich einfach noch heute und vereinbaren sie einen unverbindlichen Termin.